WIE DIGITAL STARK IST DIE WIRTSCHAFT IN UNSERER REGION?

WAS MÜSSEN WIR TUN, UM DEN RANG ALS WIRTSCHAFTSMOTOR NRW ZU HALTEN?

UND WAS BRAUCHEN WIR, UM DIE DIGITALE TRANSFORMATION UND INDUSTRIE 4.0 ZU MEISTERN?

DIE UMFRAGE IST BEENDET. WIR BEDANKEN UNS BEI ALLEN TEILNEHMERN.

WARUM SIE MITMACHEN SOLLTEN?

DER DIGITALE WANDEL BETRIFFT AUCH UNSERE REGION.

Gerade weil wir unter der Marke Südwestfalen für eine starke Wirtschaft werben, ist es wichtig, jetzt Maßnahmen zu ergreifen, die unsere Stärken zukünftig sichern. Nicht nur mit Blick auf die Digitalisierung an sich, sondern auch im Zuge der demographischen Entwicklung, die neue Ansätze zur Steigerung der regionalen Attraktivität unabdingbar macht.

Mit dem TRENDMONITOR SÜDWESTFALEN 4.0 wollen wir den digitalen Status quo unserer regionalen Wirtschaft ermitteln, um zukünftige Chancen und Strategien für ein starkes Südwestfalen aufzuzeigen. Damit unsere Region auch in Zukunft eine Rolle im internationalen Wettbewerb spielt!*

 *
Alle Teilnehmer erhalten bei Angabe Ihrer Kontaktdaten den TRENDMONITOR SÜDWESTFALEN 4.0 bei Veröffentlichung vorab kostenlos.

Der TRENDMONITOR SÜDWESTFALEN 4.0 ist eine Kooperation von
HEES und PSV MARKETING.

PSV MARKETING GMBH

Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77 00 16 0

HEES BÜROWELT GMBH

Leimbachstr. 266
57074 Siegen
0271 48 81 -0

psv_marketingHome